Die Leitstelle ist für den gesamten Fahrdienstbetrieb zuständig. An der Spitze der Leitstellenmannschaft steht unser Leitstellenkommandat Albert Gabl, sein Aufgabengebiet umfasst die Fahrzeugeinteilung, sowie die Dienst- und Personalplanung.

Grundsätzlich ist die Leitstelle als zentrale Drehscheibe unserer Organisation zu sehen. Zu den Aufgaben der Leitstelle zählen:

  • Koordination aller Transporte
  • Koordination aller Fahrzeuge
  • Koordination der fahrenden Mannschaft
  • Erstellung der Dienstpläne
  • Ressourcenplanung

Die Leitstelle disponiert täglich bis 1000 Transporte, welche mit rund 90 Fahrzeugen durchgeführt werden. Aktuell werden täglich weit über 500 Anrufe von unserem Leitstellenteam entgegengenommen. Unterstützt wird unser Leitstellenteam unter anderem von einem modernen Einsatzleitprogramm. Die Position der Fahrzeuge wird mittels GPS ermittelt und in der Leitstelle auf großen Monitoren dargestellt – dieser Gesamtüberblick ermöglicht eine ökonomische Disposition unserer Einsatzmittel.

Unsere Leitstellenmitarbeiter sind erfahrene, bestens geschulte Rettungs- bzw. Notfallsanitäter und verfügen über hervorragende einsatztaktische und führungstechnische Erfahrung.

 

Albert GablLeitstellenkommandant
albert.gabl@die-samariter.at
0662/8125-19